BEGEGNUNG AUF ZWEI EBENEN

Anzeige:
Bjoern Sunshine
coverboy

1   2   3   4   5   ...   6   fwd

01.07.2020
29.05.2020

Milchschnitte

Eine andere Dimension, zu glauben, dass es sie gibt ( mal wieder mit Urban)

Numerologie des Geburtsdatums: die Lebenszahl

Die untere Codezahl in bedruckten Weiss ergibt wieder zusammengezählt die Zahl 28 in der Quersumme .Die Zahl 1 wie mein Geburtsdatum am 25.10.1964 und von Jesus Christus die Zahl 1 der Nummerologie des Geburtsdatum die Lebenszahl 24.12.0001
Denn Pulli hatte ich mir vor ca. 2 Jahren gekauft

Songtext Nino de Angelo (mal wieder)
Atemlos

Eine andere Dimension 
Hat das Leben ohne Liebe 
Hast du jemals in der Sonne so gerfroren
Jeder fühlt es in sich schon 
Und doch will es keiner sehen 
So als wären alle Menschen blind geboren

Warum leben wir wie Feinde ich und 
Du im Licht und du im Schatten hör mir zu 
Das letzte Lied der Erde 
Hat längst schon angefangen 
Auch mir ist ohne Liebe 
Der Atem ausgegangen 
Und doch sagt mir das Leben 
Für Liebe ist es niemals zu spät

Das letzte Lied der Erde 
Geht irgendwann zu Ende 
Berühre meine Hände 
Solange diese Erde noch lebt 
Solang sie noch lebt

Atemlos, ohne dich bin ich atemlos 
Atemlos, ohne dich bin ich atemlos

Ja, ich weiß es lange schon 
Sind die Träume erst gegangen 
Hat das Leben seinen letzten Freund verloren 
Darum wein' ich manchmal schon 
Denn ist Hoffnung eine Lüge 
Wird die Angst mit jedem Morgen neu geboren

Warum leben wir wie Feinde 
Das letzte Lied de Erde 
Hat längst schon angefangen

Atemlos, ohne dich bin ich atemlos

23.05.2020
08.04.2020

Milchschnitte

Zugang Millenium 2000 höheres Bewusstsein

Wut der Sophisten: Dieses betrifft auch in Genf das Projekt den Teilchenbeschleuniger . Und Kontinentalraketen die sie Satan benennen. https://www.gaymeboys.com/blog/begegnungaufzweiebenen/de1482
https://www.facebook.com/angels.events/photos/a.383371279457/10158084934449458/?type=3&theater

06.04.2020

Milchschnitte

Entrückung was ist da mit gemeint

Entrückung ein grossteil der Menschen kennt diesen Begriff nicht. Dieser wird bei wipkedia folgendermaßen definiert.


Mit dem Begriff Entrückung bezeichnet man in einem religiösen oder mythologischen Zusammenhang das Phänomen, dass eine Person leibhaftig aus der irdisch-konkreten Erscheinungswelt in eine himmlische Sphäre versetzt wird. Im Alten und im Neuen Testament werden mehrere dieser Ereignisse beschrieben.

Im übertragenen Sinn wird der Begriff auch für einen Zustand „geistiger Ferne“ verwendet, wie etwa im Rausch, im Traum, in der Meditation oder in der Trance.

Hierzu noch eine weitere Erklärung

Mit dem Begriff Entrückung wird ein in der Bibel beschriebenes Phänomen bezeichnet, bei dem einzelne Personen von Gott aus dieser physischen Welt lebendig emporgehoben (entrückt) und in die geistige Dimension Gottes oder an einen anderen Ort auf der Erde gebracht werden. Es erfolgt eine plötzliche und unerwartete Abholung bzw. Hinwegnahme mit einer gleichzeitigen Befreiung aus dieser ungerechten Welt hinüber zu der Liebe und der Sicherheit des göttlichen Vaters. Im Volksmund wird einfach vom "in den Himmel aufgenommen" gesprochen.

Seit zweitausend Jahren lebt die Erde ohne Liebe
Es regiert der Herr des Hasses“
Hässlich, ich bin so hässlich
So grässlich hässlich
Ich bin der Hass
Hassen, ganz hässlich hassen
Ich kann's nicht lassen
Ich bin der Hass
„Attention, attention
Unknown flying object approaching the planet“

„Identify unknown flying object“
Codo, der Dritte, aus der Sternenmitte
Bin ich der dritte von links
„Unknown flying object identifies as ,Codo!‘“
Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt
Und bring' die Liebe mit
Von meinem Himmelsritt
Denn die Liebe, Liebe, Liebe
Liebe, die macht viel Spaß
Viel mehr Spaß, als irgendwas
„We do not need any love on this planet
Tötet Codo, vernichtet die Liebe“
„Zielansprache Gamma Delta 731 über Raum“
Codo aus der Ferne, der leuchtenden Sterne
Ich düse so gerne durch's All
Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt
Und bring' die Liebe mit
Von meinem Himmelsritt
Denn die Liebe, Liebe, Liebe
Liebe, die macht viel Spaß
Viel mehr Spaß, als irgendwas
„Objekt überwindet den Hassschirm“
Ätzend, ich bin so ätzend
Alles zersetzend, ich bin der Hass
Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt
Und bring' die Liebe mit
Von meinem Himmelsritt
Denn die Liebe, Liebe, Liebe
Liebe, die macht viel Spaß
Viel mehr Spaß, als irgendwas

Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt
Und bring' die Liebe mit
Von meinem Himmelsritt
Denn die Liebe, Liebe, Liebe
Liebe, die macht viel Spaß
Viel mehr Spaß, als irgendwas

Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt
Und bring' die Liebe mit
Von meinem Himmelsritt
Denn die Liebe, Liebe, Liebe
Liebe, die macht viel Spaß
Viel mehr Spaß, als irgendwas

Quelle: LyricFind.

Songwriter: Annette Humpe / Georg Januszweski / Josef Prokopetz / Manfred Tauchen

Songtext von Codo © Kobalt Music Publishing Ltd., Warner Chappell Music, Inc

22.03.2020
23.02.2020
10.02.2020

Milchschnitte

Schutz vor Hass

WORUM GEHT'S?NEWSKANTONALE KOMITEESAARGAUBASEL-LANDSCHAFTBASEL-STADTBERNGRAUBÜNDENSOLOTHURNWALLISZÜRICHWEITERE KANTONALE KOMITEESÜBER UNSTRÄGERSCHAFTPARTEIEN UND VERBÄNDEORGANISATIONENPERSÖNLICHKEITENTEAMKONTAKT

SPENDENFRIT

Starkes Zeichen gegen Homophobie: Die Schweiz sagt klar JA zum Schutz vor Hass

Heute hat sich die Schweizer Stimmbevölkerung laut Hochrechnungen mit über 60% Ja-Stimmen für den Schutz vor Hass ausgesprochen. Das ist ein starkes Zeichen für die Akzeptanz von Lesben, Schwulen und Bisexuellen. Diesen Schwung wird die LGBTI-Community nach dem deutlichen Ja nutzen, um die konsequente Umsetzung der Strafnorm zu erwirken und die Ehe für alle mit tatsächlicher Gleichstellung durchzusetzen.

Hunderttausende Lesben, Schwule und Bisexuelle sowie deren Familien und Freund*innen dürfen sich heute über das Abstimmungsresultat freuen. Mit der Annahme der Erweiterung der Anti-Diskriminierungsstrafnorm werden künftig homophober Hass und Diskriminierung gegen Lesben, Schwule und Bisexuelle geahndet. Dies ist ein starkes Zeichen gegen Homophobie und zeigt, dass eine grosse Mehrheit der Schweizer Bevölkerung Hass nicht toleriert. «Heute wurden aber nicht nur die Rechte von Lesben, Schwulen und Bisexuellen gestärkt, sondern jene von allen Minderheiten. Das Resultat hat Signalwirkung. Das Schweizer Volk sagt: Wir wollen keinen Hass, sondern eine offene Gesellschaft mit Akzeptanz», erklärt Salome Zimmermann, Co-Präsidentin der Lesbenorganisation Schweiz LOS. Das Resultat sei auch als Vertrauensbeweis gegenüber der bestehenden Anti-Diskriminierungsstrafnorm zu lesen, die 1994 mit 54.6% angenommen wurde: «Die Schweizer Bevölkerung bestätigt mit dem heutigen, sehr klaren Resultat, dass sie hinter der Strafnorm und dem Schutz von Minderheiten vor Hass und Diskriminierung steht.»

Im Vorfeld der Abstimmung haben Aktivist*innen an über 200 Aktionen hunderttausende Flyers, Stickers und Buttons verteilt und die Bevölkerung durch dutzende Veranstaltungen aufgeklärt. In der ganzen Schweiz hingen 20’000 Regenbogenfahnen an Fenstern und Balkonen. «Dieses starke Ja verdanken wir nicht zuletzt dem gewaltigen Kraftakt der LGBTI-Community und deren Familien und Freund*innen. So gelang es uns zusammen mit der Zivilgesellschaft, die Bevölkerung zu sensibilisieren und zu mobilisieren», freut sich Florian Vock, Präsident des nationalen Abstimmungskomitees. «Diesen Schwung werden wir nutzen, um die anstehenden, grossen Herausforderungen für die Community anzupacken. Es geht nun darum, den Schutz-Artikel zur Anwendung zu bringen. Dazu gehört neben der konsequenten Ahndung von Hass und Diskriminierung auch die statistische Erfassung von Hassverbrechen.»

Zudem berät der Nationalrat bereits in den nächsten Wochen die Ehe für alle. Nationalrätin Tamara Funiciello erklärt: «Meine Community fordert die vollständige Gleichstellung bei der Ehe – mit sämtlichen Rechten und Pflichten. Dazu gehört selbstverständlich auch die Absicherung von Familien und Kindern. Sonst ist die Übung für nichts!»

Das zweite wichtige parlamentarische Geschäft betrifft die amtliche Änderung des Geschlechtseintrages für trans und intergeschlechtliche Menschen – und damit den Teil der LGBTI-Community, der vom heutigen Ja nicht profitieren kann. Hier gilt es, die Selbstbestimmung zu garantieren und den unnötigen bürokratischen Aufwand, der heute von den Gerichten betrieben wird, durch ein einfaches Verfahren, das allen leicht zugänglich ist, zu ersetzen. «Alle trans und intergeschlechtlichen Menschen – und damit meinen wir ganz explizit auch urteilsfähige Kinder und Jugendliche – müssen selbstbestimmt ihren Geschlechtseintrag ändern können. Denn nur die Person selbst weiss wirklich, welchem Geschlecht sie angehört», sagt Alecs Recher von Transgender Network Switzerland (TGNS).

Doch bevor diese nächsten beiden Herausforderungen in Angriff genommen werden, freut sich die LGBTI-Community an diesem Tag über das deutliche Resultat und den starken Rückhalt in der Bevölkerung. 

Fotos (Bilder: Ronnie Zysset)

Medienmitteilung9. Februar 2020

WEITER

Rückgang bei der Zustimmung zum Schutz vor Hass für Lesben, Schwule und Bisexuelle

KOMITEE
JA ZUM SCHUTZ VOR HASS

Monbijoustrasse 73, PF, 3001 Bern
info@jazumschutz.ch
031 372 33 00

27.01.2020
25.01.2020

1   2   3   4   5   ...   6   fwd

 

Blog Home • Älter: ca. Samstag 25.Jan. 2020 pm: 07: 15

Begegnung auf zwei Ebenen

Kapitel I Mach endlich die Tür auf

Blogkalender:

2020:

2019:

2018:

2017:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

 

In diesem Blog suchen:

Text:

Neuen Blog erstellen

Alle Blogs

 

Jetzt anmelden Komm zu gaYmeBoys.com!

Du kannst nicht nur Blogs lesen - du bekommst dein eigenes Profil, eigene Blogs und Bildergalerien und triffst viele tausend heisse Jungs aus der ganzen Welt.

gaYmeBoys.com ist eine neue schnell wachsende Gay-Community, gegründet in der Schweiz.

gaYmeBoys ist mehr als eine weitere Dating-Plattform. Es ist ein Webspace von Gays für Gays, für Partyhuschen, Szeneschwestern, Alpen-Drag-Queens, Lederbären und Grossstadt-Tunten, Kreative und Fun People.

Wir freuen uns auf interessante Gays aus der ganzen Welt, die mit uns eine spannende Community aufbauen und ihre Erlebnisse mit andern Schwulen teilen möchten. Mach mit - es kostet nix!


Mitglieder-Login

automatisch anmelden

Passwort vergessen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder die registrierte E-Mail an. Dein Passwort wird dir zugesendet.