BEGEGNUNG AUF ZWEI EBENEN

Anzeige:
coverboy

04.12.2015

Milchschnitte

Botschaft 3 Dez.

Erzengel Gabriel – 3.Dezember 2015 – über Ritterlichkeit –
Ihr Lieben: Lasst uns einen Diskurs über jene Qualität der Liebe abhalten, die man Ritterlichkeit nennt. Diese Qualität ist das Gespür für jene Werte, von denen man weiß, dass sie der noblen Lebensart zuzuordnen sind. Man hat das Bestreben, seinen Respekt dieser Qualität gegenüber zu zeigen, wenn sie sich in der Welt findet. Sie ermutigt eine Person, ihr Ansehen und ihren guten Ruf zu wahren, – Qualitäten, die es wert sind, dass man ihnen Respekt und Bewunderung zollt. Ritterlichkeit erfordert von jeder Person tugendhaftes Verhalten, persönliche Integrität und redliches Handeln. Es ist die Hochschätzung des Werts einer Person innerhalb ihrer Familie und ihres Lebensumfelds, wo deren Wort Vertrauen entgegengebracht wird – und deren Rat von Anderen gesucht und respektiert wird. Ritterlichkeit zeigt sich in den Taten und Werken einer Person, die die Herrlichkeit der göttlichen Essenz veranschaulichen, die in ihr lebt und sie motiviert. Diese göttliche Essenz garantiert, dass die Taten und Werke dieser Personen über Generationen hinweg ihren Familien Ehrerbietung erweisen. Ihr höchst moralischer und großzügiger Geist, die Erhabenheit ihrer Denkweise, die Weite ihres Herzens und ihrer Seele handeln allezeit in nobler Absicht. Ihre Handlungsweise dient allezeit dem höchsten Gut Aller, zeigt Respekt der gesamten Schöpfung gegenüber und folgt damit den Regeln des Schöpfers, denen sie ihr Leben verdankt. Sie tut immer das, was sie versprochen hat, sodass man sich darauf verlassen kann, dass sie ihr Wort hält. Sie praktiziert und verkörpert somit tagtäglich die Qualitäten der LIEBE. Sie tut immer das Richtige und gibt damit ein gutes Beispiel ab.
Ritterlichkeit erfordert, dass eine Person bereit ist, aufrichtig zu sein, das zu sagen, von dem man weiß, dass es wahr und richtig ist. Eine ritterliche Person strebt unaufhörlich nach dem, von dem sie weiß, dass es richtig, rechtens und wahr ist. Sie schätzen die wahrhaftige Rede und die ehrenhafte Tat. Sie hat die innere Stärke und Überzeugung, sich an ihre Prinzipien halten zu können und sie auch vertreten zu können, um ihre eigene Weiterentwicklung zu unterstützen und ihr spirituelles Wachstum zu fördern. Sie bleibt standhaft in allem, was sie zu bewältigen hat – und gibt nicht auf, auch wenn die vor ihr liegende Aufgabe riesig und herausfordernd sein mag. Sie bleibt beharrlich und macht weiter in ihren Bemühungen, bis sie Resultate erreicht, die zum Erfolg führen können. Durch ihre persönliche Charakterstärke und ihre Entschlossenheit erreicht sie ihren Sieg über Missgeschicke und fördert damit die Weiterentwicklung ihres Tuns und ihrer Verpflichtungen. Sie erweist Treue und Loyalität ihrem Selbst, ihrer Familie, ihren Freunden und ihrem Lebensumfeld gegenüber – in ihrer Zielsetzung, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen. Die Ritterlichkeit einer Person zeigt deren Festigkeit ihrer inneren Einstellung und ihres Geistes den täglichen Herausforderungen gegenüber. Sie veranschaulicht eine gewohnte, gefestigte Disposition, genau das zutun, was gut ist. Die Integrität einer solchen Person zeigt sich darin, dass sie ihr Leben nach den höchsten Wertmaßstäben ausrichtet.
Ritterlichkeit bringt es mit sich, dass man beispielhaft lebt und die Selbstdisziplin besitzt, zunächst einmal 'hart' sich selbst gegenüber zu sein, während man Anderen bei deren Weiterentwicklung assistierend zur Seite steht, damit die höhere Zielsetzung: das höchste Wohl Aller erreicht werden kann. Man besitzt die Disziplin, die einen befähigt, aufrichtig zu seinen eigenen Prinzipien und Qualitäten zu stehen, Entschlossenheit zu meistern und diese zu hervorragender Leistung zu kultivieren. Man ist willens, mit Anderen zu teilen, was man hat, um Bande der Freundschaft zu knüpfen und zu untermauern. Man beachtet sorgsam, was Andere mögen oder nicht mögen und tut daher Dinge, die ihnen Zufriedenheit verschaffen. Man ist zuverlässig, bereit und willens, Hilfestellung und Beistand zu gewähren, wo immer man kann und wo immer sie benötigt werden. Man arbeitet hart und legt Stolz in seine Arbeit – als jemand, der seine Dinge konsequent zu Ende bringt. Man strebt hohe Ziele und Harmonie in allen Lebensbereichen an. Und man arbeitet überall auf seine stärkere Weiterentwicklung auch in geistiger Hinsicht hin. Ritterlichkeit bedingt, dass man eigenverantwortlich handelt – und nicht auf irgend- jemand Anderen wartet, der den Job für einen erledigt oder einem Dinge „auf dem Silbertablett“ serviert.
Eine ritterliche Person besitzt einen unabhängigen Geist. Sie geht allezeit sorgsam mit sich selbst um und kümmert sich zunächst um die engsten geliebten Mitmenschen, sodann um ihre Freunde, Nachbarn und Angehörige ihres Lebensumfelds. Ihr Selbstvertrauen ist der Schlüssel zur Freiheit, – der Essenz eines freudvollen Lebens. Sie gibt sich niemals damit zufrieden, Andere Dinge tun zu lassen, die rechtmäßig eigentlich von ihr selbst getan werden müssten, und sie lässt auch nicht „Andere für die denken“. Sie übernimmt volle Verantwortung für ihre Entscheidungen und gibt ihre Eigenmacht nicht aus den Händen. Sie hat die Fähigkeit und Flexibilität, mit Anderen zusammenarbeiten zu können und Lasten gemeinsam mit ihnen zu tragen in Dingen, die Einer allen nicht schaffen kann. Sie ist bereit, Regeln zu folgen, die Allen Sicherheit und Zufriedenheit bringen. Sie begreift, dass durch Kooperation mit Anderen große Dinge bewältigt werden können. Sie nutzt ihre bisher erlangte Klugheit und Weisheit, um in der Gegenwart ein besseres Leben zu gestalten. Ritterlichkeit bedeutet, zu lernen, mit der Realität des eigenen Selbst leben zu können, die eigenen Stärken zu nutzen und die eigenen Schwächen zu akzeptieren, zugleich aber zu versuchen, auch diese zu Stärken zu machen, indem sie mit ihnen und nicht gegen sie arbeitet.
Die Ritterlichkeit einer Person findet Anerkennung aufgrund ihrer Bereitwilligkeit, in freier Entscheidung über die engen Grenzen einer bloßen Verpflichtung hinaus tätig zu werden, persönliche Opfer zu bringen und nach seinen Überzeugungen zu handeln. Man erlangt Erhabenheit der Zielsetzung und der Demut – und einen moralischen Heroismus, da jede
Belastung aus dem richtigen Geist heraus ertragen und überstanden wird. Diese Haltung macht ihre ewige Seele nobler und kraftvoller als je zuvor. Da ist das eigene Leben ein Erstreben des höchsten Guts und eine Vervollkommnung der spirituellen Wesenheit. Man strebt nach etwas Höherem als man selbst in seinem lediglich persönlichen Komfort ist, und dies bringt Bewegung und Sinn in das eigene menschliche Leben. Man strebt nach höchster Qualität, indem man sein Bestes tut und jeder Aufgabe und jeder Beziehung sorgfältige Aufmerksamkeit widmet. Man hat den starken Wunsch nach geistig-spiritueller Vollkommenheit, und jedes Vorhaben wird von nobler Zielsetzung bestimmt. Ritterlichkeit ist ein Weg der Integrität und Ehrerbietung allen Menschen und allen Dingen gegenüber – und insbesondere dem Göttlichen in einem selbst gegenüber.
Möge eure noble, göttliche Herkunft euch anregen und eure Akte der Ritterlichkeit in eurer tagtäglichen Welt inspirieren!
ICH BIN Erzengel Gabriel
© 2009-2015 Marlene Swetlishoff

Mach mit bei gaYmeBoys!

Schreib deinen eigenen Blog und kommentiere die Postings deiner Freunde. gaYmeBoys ist eine neue Community für kreative Jungs, Szeneschwestern und ganz normale Gays aus aller Welt. Überzeuge unseren Türsteher und schon bist du dabei!

 

Blog Home • Neuer: Bild von meinem Engel nie so richtig drüber nachgedacht es hat auch niemals jemand nach gefragt • Älter: ein Feedback wie auch Offenbarung

Begegnung auf zwei Ebenen

Kapitel I Mach endlich die Tür auf

Blogkalender:

2018:

2017:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

 

In diesem Blog suchen:

Text:

Neuen Blog erstellen

Alle Blogs

 

Jetzt anmelden Komm zu gaYmeBoys.com!

Du kannst nicht nur Blogs lesen - du bekommst dein eigenes Profil, eigene Blogs und Bildergalerien und triffst viele tausend heisse Jungs aus der ganzen Welt.

gaYmeBoys.com ist eine neue schnell wachsende Gay-Community, gegründet in der Schweiz.

gaYmeBoys ist mehr als eine weitere Dating-Plattform. Es ist ein Webspace von Gays für Gays, für Partyhuschen, Szeneschwestern, Alpen-Drag-Queens, Lederbären und Grossstadt-Tunten, Kreative und Fun People.

Wir freuen uns auf interessante Gays aus der ganzen Welt, die mit uns eine spannende Community aufbauen und ihre Erlebnisse mit andern Schwulen teilen möchten. Mach mit - es kostet nix!


Mitglieder-Login

automatisch anmelden

Passwort vergessen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder die registrierte E-Mail an. Dein Passwort wird dir zugesendet.