GAYTRAVEL - GRAN CANARIA

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

16.09.2018

leogc

Bericht zu den Gayonly Bungalows Paso Chico

Auf Gran Canaria gibt es einige Gayhotels und Ferienanlagen. Das sind Unterkünfte in denen man(n) unter sich ist, also weder Frauen noch Kinder zu Gast sind. Manche mögen fragen, "wieso brauche ich sowas"? Nun das kann viele Gründe haben, wenn man beispielsweise zu Hause nicht gouted is, willman im Urluab evtl. mal völlg frei leben ohne sich darüber gedanken zu machen wer der Zimmernachbar ist. Manche wollen auch einfach nur einfacher Kontakte knüpfen oder eben lokale Communitys unterstützen. Der Grund warum man ein Gayhotel oder eine reine schwule Ferienanlage bucht liegt bei jedem anders.

Nun wollen wir aber mal über das Paso Chico sprechen:
Eine kleine tolle Gayanlage in Mitten von Playa del Ingles. 6 saubere und schön eingerichtete Bungalows reihen sich in der Anlage aneinander . Ein kleiner erfrischender Pool im Hintergrund. Zwei tolle Gastgeber. So Könnte man es kurz beschreiben.

Die Gastgeber: Schon im bei der Buchung gibt es einen sehr netten Kontakt mit den den beiden Gastgebern Thomas und Markus, der sich auch beim einchecken fortsetzte. Die beiden kümmern sich sehr gut um alles in der Anlage, wenn was defekt ist oder was gebraucht wird, wirds sofort erledigt. Für einen kleine Plausch oder ein paar Tipps zur Insel sind die beiden immer bereit.

Die Lage: Die kleine Anlage liegt mitten in Playa del Ingles, gegenüber des Yumbo-Centers, was natürlich toll ist. Man hat alles vor der Haustüre, Einkaufsmöglichkeiten, unzählige Restaurants für jeden Geschmack was dabei, Bars, Clubs, Shops ...alles was Man(n) braucht ;-)) .Der kleine Nachteil durch die Nähe zum Yumbo dabei kann sein, dass es nachts natürlich auch mal etwas lauter sein kann. Wer die totale Ruhe sucht sollte vielleicht besser was anders buchen (gibt aber auch Ohrstöpsel im Schlafzimmer). Zum Strand von Playa del Ingles braucht man ca. 15 Minuten, und zum Gaystrand NO.7 sind es zu Fuss durch die Dünen gut 30 Minuten zu laufen. Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Anlage gut zu erreichen. in 2-3 Minuten ist Man(n) an der nächsten Bushaltestelle.

Die Anlage: Die Anlage umfasst 6 Bungalows die aneinander gebaut sind und von der Aufteilung her alle gleich sind. Man kommt von vorne über die Terasse mit Tisch, Stühlen und Sonnenschirm (Morgensonne) in den Bungalow in den Wohn-Essraum-Küche. Weiter durch liegt das Bad und im hinteren Teil das Schlafzimmer.
Im Wohnbereich gibts es eine Coach und ein Sessel , eine Anrichte und ein kleiner Fernseher. Zur Küchenzeile hin gibts nen Tisch mit zwei Stühlen. Die schöne Küchenzeile ist mit allem ausgestattet was man so braucht. Ein toller Großer Kühlschrank mit Eisfach. Ein zwei-Platten-Ceranfeld,Wasserkocher und ne Spüle. Geschirr , Besteck , Gläser und Töpfe Pfanne, alles für zwei Personen.
Das Badezimmer ist klein aber fein, alles neu gemacht, schöne bodenebene Dusche, Toilette, Waschbecken, Handtücher.... Sehr geschmackvoll.
Auch das Schlafzimmer neu gemacht mit großem Bett und vor allem guten bequemen Bett. Mann schläft wunderbar. Nach hinten raus gibts noch mal ne Terasse mit Wäscheaufhängmöglichkeit. Im ganzen Bungalow sind Fliesen verlegt.
Eine Klimaanlage gibt es nicht, im Sommer daher einen Ventilator dazubuchen!
Im hinteren Teil der Anlage gibts einen kleinen schönen und sauberen Pool, in dem man sich gut erfrischen kann. Es gibt Poolliegen und Sonneschirme, Handtücher für Pool und Strand bekommt man von den Gastgebern auch. Neben dem Pool gibts dann noch die Rezeption in dem die Gastgeber tagsüber anzutreffen sind wenn Sie nicht grad mit dem Wischmop in einem der bungalows unterwegs sind.

Service: Man kann zwischen verschieden Service-Raten buchen. Von Eco bis Deluxe. Flughafenservice, Ventilator, Wäsche waschen,voller Kühlschrank am Anreisetag. ... wer Samstag oder Sonntag oder spätabends anreist bekommt sein Schlüssel an der SchlüsselBox .. Gute Kostenloses W-Lan in der Anlage, wobei bei uns im Schlafzimmer sehr schwach bis gar nicht vorhanden war.

Fazit: Die Anlage ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen, alles da was man(n) braucht. Es ist gemütlich und familiär. Zentral gelegen. Für absolut Ruhesuchende und Fünf-Sterne-Hotel-Verwöhnte nicht unbedingt die erste Wahl. Dafür Passt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hier kann man sich informieren und buchen!

 

Blog Home • Newer: Schwuler Urlaub in Corona-Zeiten auf Gran Canaria • Older: Gaystrand Kiosk Nr. 7 - FKK um Ganzkörperbräune zu erlangen

Gaytravel - Gran Canaria

Der schwule HotSport in Europa ist seit Jahren die erste Adress für schwulen Urlaub. Die Szene ist vielfältig und bietet für jeden das richtige. Von GayHotels bis hin zu Lederbars ist alles zu finden. Schwuler Strand, Dünen und die Insel selbst bieten ebefallsl viel zu entdecken.

Blog calendar:

2020:

2018:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.