OFF BLOG

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

28.04.2008

BjoernSunshine

Euro 08

In Zürich steht die Uefa-Euro'08 vor der Tür. Wie Giaccobo-Müller (Bild aus der Satire-Sendung) trefflich bemerkten, ein "Marketing-Event mit Pausenfussball". Tatsache ist, dass die Uefa als private Organisation ihren Top-Managern fürstliche Löhne zahlt, die wir Schweizer zum grossen Teil aus unseren Steuern berappen müssen. Fussball ist die Sportart, die per definitionem alle Menschen lieben. Jedenfalls proklamieren das die Politiker, die von der Uefa mit Tickets geschmiert wurden, während die Bevölkerung die Stadien nur von aussen sieht.

Der Sport-Event wäre ja nicht schlecht, würden nicht am Rande haarsträubende Ungerechtigkeiten geschehen. So soll z.B. in Basel vor 3 Beizen, die sich weigerten, ihr Biersortiment dem offiziellen Sponsoring anzupassen, eine Mauer errichtet werden, so dass die Gäste der Beizen keinen Fussball und die Fussballfans kein falsches Bier sehen können. Und dann soll diese Mauer auch noch die Stadt bezahlen?!

Auch in Zürich wird das Recht für die Euro nach Belieben verbogen. Damit die Fussballfans saufen und lärmen dürfen, und die Anwohner nicht auf die Palme steigen, verbietet man als Kompensation einfach die Strassenpartys der Street Parade. Wer glaubt, dass Korruption ein Privileg der italienischen Mafia (bzw. Regierung) sei, kann sich seit der Euro'08 davon überzeugen, dass es Mächte in der Schweiz gibt, die selbst Berlusconi erblassen lassen.

Ärgern bringt nichts. Die Uefa ist offensichtlich die stärkste Partei in allen Parlamenten, und es bleibt uns nichts, als gehorsame Freude. Ich freue mich deshalb auf die Euro'08, weil ich im Juni endlich einmal so primitiv sein kann, wie ich es noch nie im Leben für nötig hielt: Gröhlen, saufen, Flaschen werfen,... und wenn jemand nach Sitte und Ordnung ruft, johlen wir einfach im Chor "Wir sind alle fuss-balla-balla!!!"

Poll: What do you think about the Euro08 in Zurich?

06.04.2008

thai_fun

Mister Schweiz Stephan Weiler: Euer Favorit...?

Wie gefällt Euch der Neue? Top oder Flop oder....?
Also mir selbst war es schwindelig ab soviel Schönheit bei der Wahl.
Ich konnte mich auf keinen bestimmten einschwören.
Wer war Euer Favorit?

05.04.2008

Fabian47

Warum machen wir nur die Faust im Sack?

Liebe Gays

In diesem Forum haben wir jetzt schon viel über die Zustände in Zürich gelesen. Was nützt es sich hier den Frust von der Seele zu schreiben? Mit unsern Zeilen bewirken wir keine Veränderungen. Es ist an der Zeit, dass wir unsere Ledersessel und Partylockale verlassen und was tun. Aber wie und was sollen wir tun?

Nur gemeinsamm sind wir stark. Sollten wir als erstes nicht HAZ und Pink Cross unterstützen und bei diesen Vereinen beitreten, damit diese Verbände stärker werden!

Also werdet dort Mitglieder und macht bei meiner Umfrage mit.

 

Blog Home • Newer: Forum vs Message • Older: Profil Lüge

Off Blog

Der Off-Topic-Blog für alles, das sonst nirgends rein passt. Hier darf jeder gaYmeBoy schreiben.

The open blog for all off-topic postings. All gaYmeBoys can post here.

Blog calendar:

2018:

2017:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.