RAPHAELAS ERFAHRUNGEN

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

15.03.2018

dwt34

Wie ich die neu gewonnene Freiheit genoss...

Nachdem ich meine Unschuld an einen älteren Herren verloren habe und die letzten Barrieren in meinem Kopf gefallen waren, konnte ich die neu gewonnene Freiheit in vollen Zügen geniessen. In jener Zeit konnte man mich auf Rastplätzen, Cruising Treffpunkten wie dem Mägenwiler Wald und in Pornokinos antreffen. Immer in Rock und Bluse oder einem Kleid, kombiniert mit passenden Dessous, Strümpfen und Schuhen, war es den Anwesenden sofort klar, dass ich als Schwanzmädchen gesehen werden wollte.

Auf sexueller Ebene entwickelte ich mich in den ersten Jahren vom schüchternen Landei zur selbstbewussten Lady, die wusste was sie sich wünscht und das auch bei ihren Sexpartnern eingefordert hat. Wann immer es sich ergeben hat, habe ich den verschmusten Blümchensex sehr genossen. In dieser Zeit hat sich meine Vorliebe dafür entwickelt, meinem Sexpartner in die Augen zu schauen und aus dieser Perspektive zuzusehen, wie sich seine Geilheit steigert und er sich zuckend in mich ergiesst.

Die für die eine oder andere TV unangenehme Seite beim Besuch auf einschlägig bekannten Plätzen, konnte ich schon bald am eigenen Leib erfahren, TV werden oft als willige Schlampen angesehen und auch so behandelt. Nicht selten wird einem ungefragt der Rocksaum angehoben, den Schwanz in den Po geschoben und hemmungslos drauf los gefickt.

Diese rücksichtslose Praxis einiger notgeiler Typen haben im Gegensatz zu vielen befreundeter Transen, eine verruchte Seite in mir entfacht. Nachdem ich anfänglich öfters überrascht war, wenn ich unverhofft einen Schwanz im Po hatte, konnte ich es immer mehr geniessen, Mittelpunkt der zügellosen Lust zu sein.

Im nächsten Beitrag werde ich einige Erlebnisse als Transe in der Öffentlichkeit erzählen.

Besten Dank für das interessierte Mitlesen und Eure Kommentare.
Raphaela

 

Blog Home • Newer: Sex auf Reisen als Transe • Older: Es geht weiter

Raphaelas Erfahrungen

Eine lose Reihenfolge von Beiträgen und Erfahrungsberichten aus dem Leben von Raphaela

Blog calendar:

2020:

2018:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.