GAY SCHWEIZ

Anzeige:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

04.06.2014

BjoernSunshine

CSD - Credit Suisse Day Zürich

(Ein kleiner Auszug aus meinem Zürigay-Newsletter)

Am 14.6. ist in Zürich CSD. Das bedeutet "Credit Suisse Day", oder etwas neudeutscher "Credit Suisse Zurich Pride Festival". An diesem Tag feiern wir mit Stolz, dass wir uns weder an Ethik noch an Gesetze halten, für Geld alle Ideale verleugnen und auch nach über 2 Milliarden Busse noch immer fest am Sessel kleben. Und wir feiern den Endsieg des Kommerz über die Schwule Kultur: "Jetzt erst recht!".

Ob ich da etwas falsch verstanden hätte? - Keinesfalls. Sucht mal auf der Seite des www.zurichpridefestival.ch nach dem Wort "GAY". Oops - nicht gefunden! Nicht im Titel, nicht im Text, nicht unter dem Banner des Hauptsponsors, nicht mal ein verstecktes Keyword im Sourcecode.

Wir feiern also, dass wir uns komplett wegkommerzialisiert haben. Die erfolgreichen Kommerzialisierer findet man mit Bild unter Verein > Vorstand + OK. Sympathische Bankster mit Hemd und Kragen. So schwul wie jeder Kegelclubvorstand. Kein einziges schwules Accessoire. Nicht mal ein Piercing im rechten Ohrläppchen lässt da auf die sexuelle Orientierung schliessen. Nichts.

Falls ihr also am Samstag mit den CS-Bankern vom Bankomat Helvetiaplatz zum Bankomat Werdmühleplatz schleicht, um den verlorenen Steuer-Milliarden nachzutrauern, dann geht um Gottes Willen nicht nackt oder mit irgendwelchen Regenbogenfahnen sondern, wie es sich gehört, mit Poloshirt und Bundfaltenhose, und haltet bitte nicht zu lange den Verkehr auf, denn schlechte Presse hatte die arme CS wirklich schon genug.

Natürlich gibt es rund um die Bank noch ein Rahmenprogramm mit Partys. Ein Flyer zeigt sogar einen Balkan-Boy mit nacktem Oberkörper. Doch lasst euch nicht täuschen. Nackte Dödel und Sex sind an allen offiziellen Partys verboten. Ausser vielleicht am Donnerstag bei der Podiumsdiskussion in der Wasserkirche. Da steht zumindest der Ausdruck "Sexuelle Vielfalt" im Beschrieb.

(mehr über Putins Rache gegen Conchita, liberale schwule Satanisten, Vögel(n) und tolle, tolle Partys im Newsletter, den ihr im Profil aktivieren könnt oder sonst verpasst habt)

und falls doch noch jemand lieber farbenfroh als alltagsgrau zur Gaypride gehen will, hier ein paar Ideen

Mach mit bei gaYmeBoys!

Schreib deinen eigenen Blog und kommentiere die Postings deiner Freunde. gaYmeBoys ist eine neue Community für kreative Jungs, Szeneschwestern und ganz normale Gays aus aller Welt. Überzeuge unseren Türsteher und schon bist du dabei!
Rosvelta
 Lieber Kjell. Sobald Politiker im Spiel sind, ist es vorbei mit Sex. Die haben ja bekanntlich weder Geschlechtsteile oder ein Sexlife, das hat schon so mit Mariamuttergottes begonnen.vor 4 Jahren
BjoernSunshine
 ... und natürlich gibt's auch am CSD die Cruising-Areas im Rage und in diversen Saunen, aber halt nur zum Ficken ohne Dancefloor.vor 4 Jahren
BjoernSunshine
 Nachtrag: Auf der Seite Programm des Credit Suisse Festivals findet man oben bei ganz genauem Hinsehen einen winzigen Link, der zu einer PDF-Version des Programmheftes führt. Und dort hat der Vizepräsident auf Seite 9 tatsächlich ein Foto auf dem im Hintergrund ganz am Rand ein Stückchen Gayflag sichtbar ist (sehr nahe ranzoomen!). Und auf Seite 32 des PDF findet man oben links ein Inserat einer Party im BLOK, die tatsächlich eine Cruising-Area hat.vor 4 Jahren

 

Blog Home • Neuer: Zurich Pride Festival 2014 – Jetzt erst Recht! • Älter: Hört auf mit der Sex(ting)panik!

Gay Schweiz

News und Pressemeldungen zur Schweizer Gaypolitik. Schwule Rechte in der Schweiz.

Blogkalender:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

In diesem Blog suchen:

Text:

Neuen Blog erstellen

Alle Blogs

 

Jetzt anmelden Komm zu gaYmeBoys.com!

Du kannst nicht nur Blogs lesen - du bekommst dein eigenes Profil, eigene Blogs und Bildergalerien und triffst viele tausend heisse Jungs aus der ganzen Welt.

gaYmeBoys.com ist eine neue schnell wachsende Gay-Community, gegründet in der Schweiz.

gaYmeBoys ist mehr als eine weitere Dating-Plattform. Es ist ein Webspace von Gays für Gays, für Partyhuschen, Szeneschwestern, Alpen-Drag-Queens, Lederbären und Grossstadt-Tunten, Kreative und Fun People.

Wir freuen uns auf interessante Gays aus der ganzen Welt, die mit uns eine spannende Community aufbauen und ihre Erlebnisse mit andern Schwulen teilen möchten. Mach mit - es kostet nix!


Mitglieder-Login

automatisch anmelden

Passwort vergessen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder die registrierte E-Mail an. Dein Passwort wird dir zugesendet.