GAY SCHWEIZ

Advert:
coverboy

22.05.2009

PinkCross

Genfer Motion gegen Homophobie

(pink cross) Der Grosse Rat des Kantons Genf hat am 15. Mai eine Motion gegen Homophobie und für Vielfalt mit 58:1 Stimmen, bei sieben Enthaltungen, angenommen.

Mit der Motion lädt das Parlament die Kantonsregierung ein, sich aktiver und gezielter gegen Homophobie einzusetzen sowie die Genfer Gruppierungen und Projekte gegen Homophobie zu unterstützen. Ausserdem soll die Regierung helfen, die Charta für Vielfalt in Kleinbetrieben zu verbreiten.

Eine gleichlautende Motion war bereits im Januar 2008 durch das Genfer Stadtparlament verabschiedet worden. Dies hatte die Vorbereitung der öffentlichen Diskussionen (Assises) gegen Homophobie ermöglicht, die am 4. und 5. September stattfinden werden.

Die Motion des kantonalen Parlaments bedeutet für dieses Projekt einer mehr als willkommenen Unterstützung und lässt politisch wie finanziell das Beste für die Veranstaltungen hoffen. Die Annahme der Motion stellt auch eine Anerkennung der in Genf tätigen Organisation der Homo- Bi- und Transsexuellen dar.

Der Text der Motion ist abrufbar bei der Genfer Organisation Dialogai
http://www.dialogai.org/upload/download/M_1823.pdf

07.05.2009

pressetext

Pink Apple 2009

(pinkapple) Die Zürcher Ausgabe des schwullesbischen Filmfestivals Pink Apple ist am Mittwochabend mit einem erneuten Zuschauerrekord zu Ende gegangen. Der «Pink Apple Award» für den besten Kurzfilm ging an die kanadische Produktion «THE ISLAND». Vom 7. bis 10. Mai zeigt Pink Apple an seinem Geburtsort Frauenfeld nochmals die Highlights des Festivalprogramms. Im Rahmen der EuroPride 09 ist Pink Apple mit vier weiteren Veranstaltungen in Zürich präsent.

Am Mittwochabend lief im Zürcher Kino Arthouse Movie der letzte von rund 90 programmierten Kurz- und Langfilmen aus 25 Ländern. 6’500 Zuschauerinnen und Zuschauer, darunter Gäste aus dem In- und Ausland, wie die renommierte Filmregisseurin Ulrike Ottinger, waren an der zwölften Ausgabe von Pink Apple zugegen. Die rauschende Eröffnung wurde im Arthouse La Paris mit der Kinovorpremiere «EL NIÑO PEZ» von Lucía Puenzo und mit einem Grusswort der designierten Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch begangen. Danach stellte sich während sieben Tagen im Niederdorf rund um das Arthouse Movie eine regelrechte Festivalatmosphäre ein. Die Mischung aus engagierten und unterhaltsamen Dokumentar- und Spielfilmen – die meisten davon Schweizer Premieren und viele eigens für Pink Apple deutsch untertitelt – vermochte das Publikum in Scharen anzulocken. 30 der 66 Vorstellungen waren bis auf den letzten Platz ausverkauft. Pink Apple konnte somit an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen und die Zuschauerzahl gegenüber 2008 prozentual erneut steigern. Das Pink-Apple-Organisationsteam zeigte sich hoch erfreut über diese erste Bilanz. Dank dem treuen Filmpublikum und den vielen Gästen seien ausserdem immer wieder angeregte Diskussionen zustande gekommen, was das Festival zu einem echten Ort der Begegnung machte, so die Veranstalter.
Der mit 2'000 CHF dotierte «Pink Apple Award» der Programmsparte «Internationaler Kurzfilmwettbewerb» ging an die kanadische Produktion «THE ISLAND». Regisseur Trevor Anderson nahm den Preis persönlich und vor ausverkauften Rängen in Empfang. Andersons animierter, mit beissendem Witz gespickter Erzählfilm ist die Antwort auf ein homophobes «Fanmail». Die Jury lobte «THE ISLAND» als «eine kleine Geschichte von allgemeiner Gültigkeit», die ihr Publikum auf eine emotionale Gratwanderung mitnehme und es so schaffe, zu einer stets aktuellen Diskussion anzuregen: Wer sind wir und wo stehen wir vierzig Jahre nach Stonewall.

Das schwullesbische Filmfestival Pink Apple reist nun weiter an seinen Geburtsort Frauenfeld: Vom 7. bis 10. Mai kommen im Cinema Luna die wichtigsten filmischen Leckerbissen nochmals zur Aufführung. Insgesamt werden 11 Spielfilmhighlights aus 10 verschiedenen Ländern gezeigt. Im Rahmen der EuroPride 09 in Zürich präsentiert Pink Apple vier Spezialvorstellungen jeweils Mittwochabend im Arthouse Movie. Aber aufgepasst: Das Rennen um die letzten Plätze hat bereits begonnen!
Die dreizehnte Pink-Apple-Ausgabe findet im Mai 2010 erneut in Zürich und Frauenfeld statt.

> Das detaillierte Programm zur Frauenfelder Ausgabe und zu den Spezialvorstellungen anlässlich der EuroPride 09 sowie Ticketinformationen finden sich auf www.pinkapple.ch

 

Blog Home • Newer: Homosexuelle fordern Recht auf Adoption: • Older: Es drohen Familienlobby, EDU und Schweinegrippe

Gay Schweiz

News und Pressemeldungen zur Schweizer Gaypolitik. Schwule Rechte in der Schweiz.

Blog calendar:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.