GAY SCHWEIZ

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

18.07.2010

pressetext

Bischof verbietet CSD-Gottesdienst

Der Bischof von Chur verbietet die römisch-katholische Beteiligung am CSD-Gottesdienst

Mit tiefem Bedauern, grosser Verärgerung und vielen Fragen nimmt der Verein Zürich Pride Festival, der Ausrichter des grössten und traditionellsten Anlasses für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender der Schweiz, den Entscheid des Churer Bischofs Dr. Vitus Huonder zur Kenntnis.

Seit 2004 durften wir im Rahmen des CSD Zürich das Wochenendprogramm mit einem ökumenischen Gottesdienst beschliessen, an dem zunächst die reformierte und die römisch-katholische und nachher auch die christkatholische Konfession vertreten war. Sowohl von unserer Community als auch von Freunden, Verwandten und den gastgebenden Ortsgemeinden wurde dies begrüsst und bildete einen besinnlichen Höhepunkt unseres Anlasses.

Es erstaunt uns masslos, dass wohl die reformierte Landeskirche des Kantons Zürich wie auch die römisch-katholische Kirche im Kanton Zürich diesen Gottesdienst finanziell und ideell unterstützen, der Bischof von Chur nun aber den Rücktritt unseres Seelsorgers Dr. Martin Stewen aus dem Organisationskomitee unseres Vereins geboten hat. Die Gewährung des Zuschusses durch den römisch-katholischen Synodalrat geschah unter Bezugnahme auf den Pastoralplan der katholischen Kirche in Zürich, in dem vor allem auch der ehemalige Weihbischof Dr. Peter Henrici intensiv ein Seelsorgeangebot für Homosexuelle forderte. Was ist vom Engagement des ehemaligen Hirten in Zürich geblieben?
Der Anteil an katholischen Christinnen und Christen in unserer Community ist gross und wir waren stolz darauf, dass wir an unserer Veranstaltung auch einem Leben aus dem Glauben gerecht werden konnten.

Es wurde seitens des Bistums Chur wohl das Gespräch mit unserem Geistlichen, leider aber nicht mit dem Verein gesucht. Gerne würden wir die Verantwortlichen der Bistumsleitung und des Zürcher Synodalrates zu einem gemeinsamen Gespräch einladen, um uns gegenseitig Fragen zu stellen und nach zufriedenstellenden Lösungen für die Zukunft ? vor allem für das PrideFestival 2011 - zu suchen.

Zürich, den 17. Juli 2010

 

Blog Home • Newer: Kinotipp: The Kids Are All Right • Older: Kiss for equal rights!

Gay Schweiz

News und Pressemeldungen zur Schweizer Gaypolitik. Schwule Rechte in der Schweiz.

Blog calendar:

2018:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.