GAY SCHWEIZ

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

15.01.2012

BjoernSunshine

Zurich Pride Festival: 15.6.2012: Welcome to Reality

Der Verein Zurich Pride Festival hat das Datum und das Motto für das diesjährige Zurich Pride Festival festgelegt. Die Vorbereitungen für 2012 sind bereits angelaufen – wieder mit viel Engagement und einem teilweise neuen Vorstand.

Zürich, 12. Januar 2012 – Das Zurich Pride Festival hat sein Motto für die Session 2012 bestimmt und auch zeitgleich das neue Datum der Veranstaltung festgelegt. Im letzten Jahr wurde erstmalig die Zurich Pride Week eingeführt. Der Mediensprecher des Festivals Chriss Kling erklärt das Dank der grossartigen Unterstützung der verschiedenen Vereine und Institutionen viele sportliche und kulturelle Events in der Woche vor dem Zurich Pride Festival durchgeführt werden konnten. Die Zurich Pride Week findet vom 08. Juni bis 17. Juni 2012 statt. Ein genauer Eventplan wird ab Mai 2012 auf der Webseite des Festivals ersichtlich sein.
Das Open Air Zurich Pride Festival wird dann vom 15. Juni bis 17. Juni 2012 stattfinden. Die Parade wird traditionell wieder am Samstag (16. Juni 2012) durchgeführt.

Neues Motto für 2012. Das Motto „Welcome to Reality“ (zu Deutsch: Willkommen in der Realität) der Zurich Pride 2012 soll Aufwecken, Aufzeigen und den Blick auf die heutigen Probleme lenken.
Vieles wurde bereits erreicht, wie das Partnerschaftsgesetz in der Schweiz oder ein Adoptionsgesetz für gleichgeschlechtliche Paare in einigen europäischen Ländern.
Trotzdem müssen wir weiterkämpfen – aber das ist nicht allen bewusst!

Die heutigen Probleme in einer oberflächlichen Scheinwelt gehen schnell vergessen oder werden einfach verdrängt. So haben junge Homosexuelle, deren Outing nicht akzeptiert wird von Familie und Freunden oft mit psychischen Erkrankungen zu kämpfen, da der Rückhalt fehlt. Homosexualität gilt im privatwirtschaftlichen Umfeld noch immer als Karrierebremse. Es fehlt in der Schweiz an einem Diskriminierungsgesetz, weswegen mediale Beleidigungen der Homosexuellen durch die Walliser SVP ungestraft bleiben.

Nicht nur in unserem Land gilt es noch Missstände zu bekämpfen. Wie geht es Homosexuellen in anderen Regionen dieser Erde. In Afrika und im mittleren Osten werden Menschen aufgrund ihrer Homosexualität getötet oder jahrelang ins Gefängnis gebracht. Menschen die aus ihren Ländern fliehen müssen und Asyl beantragen wollen, müssen ein unmenschliches und schwieriges Verfahren antreten.

All dessen sollten wir uns bewusst sein, wenn wir unser eigenes Leben offen und frei gestalten können. Und uns nur ein kleines bisschen einsetzen, nur etwas Zivilcourage zeigen, damit das allen Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern ermöglicht wird.
Mit dem Fokus auf die Menschenrechte setzen sich dieses Jahr das Zurich Pride Festival zusammen mit den nationalen Dachorganisationen Pink Cross und LOS dafür ein, dass alle zu ihren Rechten kommen.

Welcome to Reality – es gibt noch viel zu tun ausserhalb deiner eigenen Welt!

Ein erneuerter Vorstand. An der Generalversammlung im November 2011 wurde der Vorstand des Vereines neu gewählt. Das Ressort Marketing bleibt leider weiterhin unbesetzt und wird, bis zur Findung eines Interessierten, ad interim vom Ressort Kommunikation mitbetreut. Wie folgt, ergibt sich eine neue Zusammensetzung des Vorstandes:
Präsidentin bleibt Nathalie Schaltegger, für das Ressort Festival Patrique Maget, der zugleich Vize-Präsident ist. Für das Ressort Finanzen wurde neu Karin Steiner gewählt. Das Ressort Parade & Politik übernimmt neu David Reichlin. Im Ressort Mitglieder & Administration bleibt Werner Neth, genauso wie auch im Ressort Kommunikation Chriss Kling im Amt bleibt.

Neues Team bereit für 2012. Mit diesem neuen Team und einem grossen Organisationskomitee startet der Verein Zurich Pride Festival in die kommende Pride-Saison 2012. In den nächsten Wochen warten zahlreiche Aufgaben und neue Ideen auf ihre Umsetzung. Die Details zum Veranstaltungsort, zum Programm und zur Paradestrecke gibt der Verein in den nächsten Monaten bekannt, sobald der Entscheid der Behörden über die eingereichten Gesuche eingegangen ist. Eines der grossen Vereinsziele bleibt auch im neuen Vereinsjahr die Kooperation mit anderen Schweizer Vereinen, Institutionen und Organisationen, die gleiche und ähnliche Ziele verfolgen. Und: Jede und Jeder soll das Zurich Pride Festival mitgestalten können.

 

Blog Home • Newer: Neue HIV-Kampagne: Break the Chain • Older: Wen wählt ihr ins Parlament 2011?

Gay Schweiz

News und Pressemeldungen zur Schweizer Gaypolitik. Schwule Rechte in der Schweiz.

Blog calendar:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.