ZÜRIGAY SZENE

Anzeige:
coverboy

05.08.2016

BjoernSunshine

Street Parade und Angels Flasher

In einer Woche, am 13.8. ist mal wieder Street Parade in Zürich. Das ist der Tag, an dem sich eine Million Besoffener mit Rucksäcken voll Wodka zu brachialem Proleten-Techno über die Quaibrücke schubsen, überall in die Büsche pissen und die Stadt vollmüllen. Zugegeben, etwas böse ausgedrückt. Aber nachdem vor 3 Jahren ein Schwulenhasser meinen Freund mit einer Bierflasche spitalreif geschlagen hat (Freedom under Attack), kann ich die negative Seite dieses Events, den ich fast 20 Jahre lang liebte, kaum ignorieren.

Versuchen wir es dennoch positiv zu sehen: Hunderttausende friedliche und fröhliche Menschen feiern gemeinsam zum Sound der Zeit und zelebrieren eine riesige Demonstration für Liebe, Frieden, Freiheit, Grosszügigkeit und Toleranz (so der Pressetext). Am frühen Nachmittag ist der Alkohol- und Aggressionspegel der Machoheten ja auch noch erträglich und einige der Bühnen und Trucks haben sicher auch ganz guten Sound dabei. Man muss sie nur finden. Bei Events mit einer Million Besucher sind persönliche Erfahrungen und Begegnungen ohnehin Glücksache. Islamistische statistisch gesehen auch.


Ein schwules Lovemobile gibt es schon länger nicht mehr, aber immerhin eine Gayparty am Abend: Die Angels FLASHER Party im Club X-Tra. - Ach Pardon, freudscher Verschreiber. Natürlich stand im Pressetext nur FLASH, ohne ER. Obwohl Flash ja eigentlich tot ist, seit die meisten nur noch mit iPhones surfen. Also doch 'ne Party zum Flashen, zumindest für alle Nicht-Apple-User!

Der klassische Flasher trägt bekanntlich Trenchcoat mit nichts drunter und schockt so die holde Weiblichkeit, die eigentlich gar nicht geschockt ist, aber so tut, um juristisch im Vorteil zu sein. Die Angels FLASH(ER) Party steht unter dem Motto "Superheroes". Gemeint sind also vermutlich Trenchcoats gepaart mit XXL-Schwänzen. Wer noch etwas mehr Farbe ins Spiel bringen will, kann ja bei Superman, Batman und Robin oder dem Jungen mit der Spinne abkupfern. Hauptsache Cape und Showeffekt. Eine kreischende Huch-Tunte zum Erschrecken wird sich auf der Tanzfläche schon finden. Damit das Gekreische nicht Überhand nimmt, stehen die Superhero DJs Micky Friedmann, José Jones and Tyra Starlight bereit, um Flashern und Geflashten mächtig einzuheizen. Jungs, das wird ein Riesenspass!

Natürlich gibt's auch diesmal eine Afterparty im üblichen Club (Alte Kaserne), wo immer alle spitz sind, aber dank rigider Hausordnung keiner Freude an Schwänzen haben darf. Auflegen sollen dort DJ Andrei Stan und DJ Vasco. Start ist je nach Meldung um 5 oder 6 und Schluss ist leider immer früher als angesagt.

(Das Foto links gibts übrigens als T-Shirt bei Drty)

Mach mit bei gaYmeBoys!

Schreib deinen eigenen Blog und kommentiere die Postings deiner Freunde. gaYmeBoys ist eine neue Community für kreative Jungs, Szeneschwestern und ganz normale Gays aus aller Welt. Überzeuge unseren Türsteher und schon bist du dabei!
BjoernSunshine
 Leider kein Einzelfall. Bis 2003 war die Street Parade total friedlich ohne jede Gewalt. Damals waren die meisten auf XTC. Alkohol und Koks gabs kaum. Seit 2004 wird an der Route Bier verkauft und seither gibt es Schlägereien und Aggression wie an jedem anderen Stadt(sauf)gelage.vor 2 Jahren
ahmed999
 Sclimme Sache aber ein Einzelfallvor 2 Jahren

 

Blog Home • Neuer: Increased Security • Älter: Ein grosser Darkroom mit Licht und Sound?

ZÜRIGAY Szene

Alles rund um die Gayszene in Zürich, Schweiz

Blogkalender:

2018:

2017:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

In diesem Blog suchen:

Text:

Neuen Blog erstellen

Alle Blogs

 

Jetzt anmelden Komm zu gaYmeBoys.com!

Du kannst nicht nur Blogs lesen - du bekommst dein eigenes Profil, eigene Blogs und Bildergalerien und triffst viele tausend heisse Jungs aus der ganzen Welt.

gaYmeBoys.com ist eine neue schnell wachsende Gay-Community, gegründet in der Schweiz.

gaYmeBoys ist mehr als eine weitere Dating-Plattform. Es ist ein Webspace von Gays für Gays, für Partyhuschen, Szeneschwestern, Alpen-Drag-Queens, Lederbären und Grossstadt-Tunten, Kreative und Fun People.

Wir freuen uns auf interessante Gays aus der ganzen Welt, die mit uns eine spannende Community aufbauen und ihre Erlebnisse mit andern Schwulen teilen möchten. Mach mit - es kostet nix!


Mitglieder-Login

automatisch anmelden

Passwort vergessen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder die registrierte E-Mail an. Dein Passwort wird dir zugesendet.