ZÜRIGAY SZENE

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

13.07.2006

BjoernSunshine

Street Parade Gay Mobile

Am 12. August ist wieder Street Parade. Die schönste Art, die heisseste Parade der Welt zu erleben ist natürlich auf einem schwulen Love Mobile! Ueli von BlueStation/XQ28 ist nun zum 11. Mal mit dabei. Die DJs heissen Whyte Spirit (UK, HK, Bs) JesseJay (ZH, Laby), 5th element (ZH, Laby), Taucher (D, CH) und Nostra (ZH) und spielen Tec-House, Progressiv, Trance, Underground vom feinsten. Co-Veranstalter sind der Labyrinth Club und Eventpower Management.

Das Thema ist Priscilla (Film "Too Wong Foo"). Kraftvoll intensiv extatisch exotisch schweisstreibend fruchtig - das heisst: du solltest nicht gelangweilt in Jeans und T-Shirt auf dem Wagen sitzen sondern dir etwas kreativ Ausgeflipptes einfallen lassen, damit die Leute am Strassenrand wiedermal richtig die Augen aufreissen.

Wenn du wissen willst, wie das Bluestation-Mobil in den letzten Jahren daherkam, schau mal ins Backflash!

Anmelden kannst du dich unter www.bluestation.ch. Der Unkostenbeitrag zur Finanzierung beträgt inkl. Getränke und Früchte/Sandwiches CHF 200.-- oder € 135.--. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir sind natürlich auch dabei und die Bilder gibts nachher hier bei ZÜRIGAY!

12.07.2006

BjoernSunshine

Schaum-Parties

Viele Jungs sind sich darin einig: Die Schaumparties sind die geilsten Events des Jahres: Alles ist glitschig, und im Schaum tummeln sich hunderte von dicken Dödeln. Die Jungle-Mousse in Lausanne wurde schon zur drittbesten Party der Welt gekürt, und auch die Laby-Schaumparty war immer legendär.

Leider gibt es im neuen, gesäuberten Labyrinth-Club keine Schaumparties mehr. Und so ist seit 2006 die Jungle Mousse am 31.7. im Mad in Lausanne die einzige grosse Gay-Foam-Party der Schweiz. Allerdings wurden auch letztes Jahr im Mad alle Gäste ausdrücklich instruiert, dass Sex und Nacktheit nicht geduldet würden, und dass der am Eingang überreichte Pariser erst nach der Party verwendet werden dürfe...

Definitiv sexuell veranlagt sind jedoch 2 Schaumparties im Rage am 14. und 22.7. Hier darf noch offiziell herumgeschwult werden. Allerdings fliesst der Schaum nur von 1-2 Uhr in der kleinen Schweinebucht im Sektor C.

Die wichtigsten Tipps für Schaumpartybesucher: Vorher gut eincremen mit Öl oder Melkfett, insbesondere die Genitalien! Nachher abduschen und viel Bodylotion. Alte Beachwear, Underwear - oder wenn's niemand sieht, am besten gar nichts - ist die beste Bekleidung des Abends. Wer im Schaum schwarze Lederschuhe trägt, hat nachher wochenlang schwarze Zehennägel. Wer barfuss im Schaum badet (was ja eigentlich normal wäre), sollte vorher nachsehen, ob die Bar keine Gläser und Flaschen verkauft.

Sex im Schaum wäre natürich super-geil. Abgesehen von Verboten sollte man aber dran denken, dass Öl und Fett Kondome spröde machen und einigen Typen eh alles egal ist. Also schaltet das Hirn bitte nicht vollständig ab und lasst die Lebenserhaltungs-Systeme laufen :-)

 

Blog Home • Newer: Little party drug advisor • Older: Be-Yourself-Party

ZÜRIGAY Szene

Alles rund um die Gayszene in Zürich, Schweiz

Blog calendar:

2017:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.