ZÜRIGAY SZENE

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

17.09.2010

pressetext

Snow Control - Selbsthilfe bei Problemen mit Kokain

(arud) Kokain ist in der Schweiz in allen sozialen Schichten seit Jahren weit verbreitet. Als Ergänzung zu bestehenden ambulanten Therapiemöglichkeiten steht Personen mit problematischem Konsum jetzt in der Region Zürich die webbasierte Selbsthilfeoberfläche Snow Control zur Verfügung.

Mit Snow Control werden Betroffene angeleitet und unterstützt, die Kontrolle über den Kokainkonsum zu verbessern, Risikosituationen zu erkennen und zu vermeiden und mit dem Verlangen nach Kokain umzugehen. Snow Control wurde auf der Basis bewährter und erfolgreicher kognitiv-verhaltenstherapeutischer Methoden entwickelt. Die gewünschte Zielsetzung erfolgt individuell und selbstbestimmt.

Snow Control ist das erste derartige therapeutische Selbsthilfe-Instrument im Internet. Es bietet die Möglichkeit, über das Internet frühzeitig Personen zu erreichen, die herkömmlichen Behandlungsangeboten kritisch gegenüberstehen. Betroffene können Snow Control anonymisiert, ortsunabhängig, zeitlich flexibel und kostenlos in Anspruch nehmen.
Die Wirksamkeit von Snow Control wird in einer ersten Phase wissenschaftlich ausgewertet.
Snow Control wurde von der ARUD Zürich (Arbeitsgemeinschaft für risikoarmen Umgang mit Drogen) und dem Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung Zürich (ISGF) entwickelt. Fundierte Erfahrung und Expertenwissen in der Behandlung von Personen mit problematischem Substanzkonsum und wissenschaftliche Forschungspraxis fliessen in dieser Kooperation zusammen.

Vielen Dank für Ihr Interesse und freundliche Grüsse
Michael Schaub, Forschungsleiter Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung Zürich
Lars Stark, Ärztlicher Leiter Poliklinik GAIN der ARUD Zürich
www.snowcontrol.ch

10.09.2010

BjoernSunshine

Celestial nicht mehr im Lotus Club

Wie auf der Webseite von celestial.ch zu lesen ist, wurde die Zusammenarbeit mit dem Lotusclub auf Grund von Meinungsverschiedenheiten mit der Clubleitung per Ende August beendet und die Party vom 11.9. abgesagt. Einerseits hat der Lotusclub den Veranstaltern (Colin und Thomi) kurzfristig den Termin für die Black-Afterhour im November gekündigt, was diese als Affront empfinden, und andererseits streitet man um unbezahlte Rechnungen für Darkroom-Ausbau und Reparaturen der Lichtanlage.

Ohne die Details zu kennen, lassen sich Parallelen zum Ende des Labyrinths im Lotus ziehen. Auch damals führten angeblich überrissene Forderungen der Clubbesitzer zum Ausstieg der Veranstalter. Es geht also wiedermal ums Geld. Das Lokal wird in einigen Monaten abgerissen, und da wollen die Besitzer logischerweise noch das Bestmögliche rausholen. Betriebswirtschaftlich logisch. Aus Sicht schwuler Partygäste und Veranstalter, die in Zürich traditionell mehr fürs Herz als fürs Portemonnaie agierten, ist ein solches Gebahren jedoch ein harter Schlag. Aber es ist auch die Folge einer Stadtpolitik, die seit Jahren die fortwährende Aufhebung geeigneter Räume betreibt. Wo immer mehr Industriebrachen neuen Hochglanz-Bürotürmen und Wohnüberbauungen weichen, werden zahlbare und lärmschutzjuristisch geeignete Räume für Partys immer rarer. Die verbleibenden Clubbesitzer können ihre Lokale vergolden, und bald können nur noch grosse Mainstream-Labels die Miete zahlen. Die kleinen, sympathischen Veranstalter haben das Nachsehen.

 

Blog Home • Newer: Goodbye Shaft - Closingparty am 11.12.2010 • Older: Labyrinth Reunion an der Street Parade

ZÜRIGAY Szene

Alles rund um die Gayszene in Zürich, Schweiz

Blog calendar:

2017:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.