ZÜRIGAY SZENE

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

11.11.2013

BjoernSunshine

696 club Neueröffnung

Nach einem Sommer voller Absagen hat der Altstetter Club nun doch endlich eine neue Führung unter Stephan Zimmermann aka DJ Mad House und Christian Studer. Die Neueröffnung war gut organisiert, konnte aber musikalisch nur wenige begeistern.

Die frühen Gäste wurden mit einem schönen Apéro willkommen geheissen. Angenehm auch, dass die Garderobe im Preis inbegriffen war. Merklich angezogen gegenüber früher hatten hingegen die Barpreise. Um 23 Uhr sahen wir im Publikum viele Gesichter, die wir noch nie im 696 gesehen hatten. Ziemlich scheu und (für meinen Geschmack) viel zu angezogen. Die Stammgäste des früheren 696 kamen wie gewohnt etwas später. Um 1 war der Club ganz gut gefüllt und wieder viele Männer oben ohne.

Der DJ probierte alle möglichen Stilrichtungen durch. Man hatte ja auch angekündigt, musikalisch die Bandbreite der zukünftigen Partys aufzuzeigen. Bis 3 Uhr morgens liefen House, Charts, Hip-Hop und ein paar 90ies-Remixe wild durcheinander. Doch das konnte weder die Jungen noch die Älteren wirklich begeistern. Zudem schlug noch 2 mal der allseits verhasste Limiter zu und kappte im heiligen Dienst der Zürcher Lärmschutzverordnung abrupt den Strom am Verstärker. Doch das ist nicht die Schuld des Veranstalters sondern die der Politik.

Fürs Auge hatte das 696 ein paar heisse brasilianische Tänzer samt Drag Queen aufgeboten. Da die Lichtsteuerung jedoch nur auf Automatik lief, brauchte man gute Augen, um sie zu sehen. Irgendwann durfte auch mal eine Lady auf die Bühne zwischen die leckeren Männer. Einen Mann ins Sandwich zu nehmen, war den Brasilianern aber wohl zu schwul.

Um 3 kam dann mit DJ Adrian Upspace endlich der Sound, der die Fans der früheren 696-Partys begeistern konnte. Doch zu diesem Zeitpunkt war der Club schon wieder halb leer. Wir blieben noch bis um 5. Dann war die Tanzfläche ganz leer und der DJ stellte die Musik ab.

Fazit:
Ein Mix durch alle musikalischen Stile kann keinen begeistern. Wenn der 696-club erfolgreich sein will, und ich hoffe eigentlich sehr, dass das gelingt, dann muss er sich an einem Abend auf eine Zielgruppe beschränken und in dieser Sparte mehr bieten als die Konkurrenz an zentralerer Lage. Ich sage ja nicht, dass dieser Stil mein Stil sein muss. Aber wenn im 696 das gleiche läuft wie im Heaven, werden die Partygäste kaum dafür bis nach Altstetten fahren.

Seit Jahren versuchen die Zürcher Gayclubs, sich den Heteroclubs anzupassen. Wir glauben, dass dies ein Fehler ist. Denn wenn ein Gayclub kaum noch schwuler wirkt als ein Hetenclub, und überall der gleiche Sound läuft, dann entscheidet nur noch der Bierpreis, wohin man geht. Mal sehen, wohin das Konzept des 696 in Zukunft steuert, mehr Sex oder grössere Biergläser?

04.11.2013

BjoernSunshine

Das grässliche Putzlicht

Die Blackparty war ja nicht schlecht, gute Stimmung, nette Leute, schöne Deko...
...nur dass oben schon um 4 Schluss war und unten schon um 6 das Putzlicht anging, wo die Party doch eigentlich bis 7 gehen sollte, fanden wir für die stolzen 45.- Eintritt dann doch etwas schwach.

Dito an der Afterhour. Die sollte eigentlich "till late" dauern. Um 11 war dann aber schon Licht an und Musik aus. Schade.

 

Blog Home • Newer: Naked Dancing Club • Older: Clevere Geschäftspolitik?

ZÜRIGAY Szene

Alles rund um die Gayszene in Zürich, Schweiz

Blog calendar:

2017:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.