ZÜRIGAY SZENE

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

02.03.2006

BjoernSunshine

Miss Drag Queen 2006

Wer wird Drag Queen der Schweiz?
England hat eine, Schweden hat eine – ja sogar Belgien hat eine Königin. Und die Schweiz? Unsere gute alte Helvetia muss sich mit einem Lorbeerkranz begnügen und auch sonst sind keine gekrönten Häupter in Sicht. Das soll sich noch in diesem Jahr ändern, wenn im Frühling in Zürich die erste offizielle “Miss Drag Queen“ gewählt wird.

Damit “Miss Darg Queen of Switzerland 2006“ ihrem Namen auch wirklich gerecht wird, werden für diesen Anlass Teilnehmer aus der ganzen Schweiz gesucht. Die Bewerber sollten mindestens 18 Jahre alt sein und einen Schweizer Pass besitzen oder in der Schweiz wohnhaft sein.

Anmeldung unter www.missdragqueen.ch

Die maximal 15 Teilnehmer stellen sich in der Eröffnungsnummer vor. In drei Gruppen zeigen sie eine Choreographie, die von einer kompetenten Jury bewertet wird. Je zwei der Gruppe kommen in die nächste Runde. Mit den sechs Finalkandidatinnen wird ein Interview geführt. Die Jury wählt drei Kandidatinnen, die sich im Showblock für drei Minuten darstellen können. Schliesslich wird die “Miss Darg Queen 2006“ gewählt.

Ostersamstag, 15. April 2006, Bernhardtheater Zürich, Eintritt CHF 48.00 (inklusive Programmheft mit den Teilnehmern; CHF 10.00 pro Ticket fliessen an die Aids-Hilfe Zürich.)

Join gaYmeBoys now for free!

Write your own blog and comment the postings of your friends. gaYmeBoys is a new community for creative guys, crazy scene queens and normal gays from all over the world. Convince our doorman and you'll be right in!
BjoernSunshine
 Am Oster-Samstag wird im Bernhardtheater die erste Miss Drag Queen gewählt:

Die Teilnehmerinnen Miss Josy, Maurel Tayler, Jazzmine Dian Moore, Miss Daisy, Miss Grace B. Lowe und Miss Gwendoline werden um die Krone kämpfen. In der Jury sitzen unter andern Nella Martinetti, Hilde (Frag Hildegard . . .) und Jürg Haas. Der Showblock wird von den FlyingTaps (Steptanz), Jonas Althaus (Jonglage), Fabienne Louves (ex Girls to Girls) und Claudio Raj (Gesang) bestritten. Durch das Programm führt Dolly.

Den Zuschauer erwartet ein bunter, unterhaltsamer und abwechslungsreicher Abend, bei dem auch karitativen Zwecken gedacht wird; 10 Franken pro Ticket fliessen direkt an die ZÜRCHER AIDS HILFE.

Vorverkauf über Opernhaus Zürich Billettkasse Tel. +41 44 268 66 66, BiZZ Billettzentrale Tel. +41 44 221 22 83, Jelmoli Zürich City Tel. +41 44 220 44 66 Musikhaus Jecklin Tel. +41 44 253 76 76 Musik Hug Tel. +41 44 269 41 00 Migros City Tel. +41 44 221 16 71.
Restkarten an der Abendkasse.
16 years ago

 

Blog Home • Newer: Persil Gay-Party im Labitzke: Die Auferstehung • Older: Labyrinth-Eröffnung wird verschoben

ZÜRIGAY Szene

Alles rund um die Gayszene in Zürich, Schweiz

Blog calendar:

2019:

2018:

2017:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.