ZÜRIGAY SZENE

Advert:
Der neue Roman als Taschenbuch oder eBook
coverboy

30.04.2008

BjoernSunshine

SHAFT am 3.5. auch nicht bewilligt

(shaft) Die Shaft findet am kommenden Samstag, den 3.5. definitiv nicht statt. Die Einsprache wurde von unseren netten Stadtbehörden leider noch nicht beantwortet. Wie schon vor einem Monat vermutet, werden sie es so lange wie möglich hinauszögern. Sollte der Club aber in den nächsten Tagen wieder eine Bewilligung MIT Musiker erhalten, werden wir vielleicht eine Party vor dem nächsten regulären Termin schmeissen. Wir melden uns...

Poll: The SHAFT mens party has been prohibited twice by the government. How should the organisers react? How far would you go for a SHAFT party?

Join gaYmeBoys now for free!

Write your own blog and comment the postings of your friends. gaYmeBoys is a new community for creative guys, crazy scene queens and normal gays from all over the world. Convince our doorman and you'll be right in!
partyschlampe
 früher gab es im rage einen grossen dancefloor aber kaum leute, weil alle die tanzen wollten lieber ins laby und aera/shaft gingen. heute ist das shaft zu und im laby nervt die security. also warum macht nicht das shaft mal eine party im rage? dann gäbe es da endlich mal stimmung und geile leute im keller und jeder der will kann auf dem dancefloor ficken soviel er will...!13 years ago
BjoernSunshine
 Es ist klar. Die Stadtbehörden wollen dem Labitzke das Genick brechen. In einer Bananenrepublik wie Zürich ist so ein Vorgehen offensichtlich möglich. Ob sich irgendwann auf juristischem Weg etwas erreichen lässt, steht in den Sternen. Bekanntlich sind juristische Wege in der Schweiz extrem lang und teuer.

Doch die Shaft ist nicht an das eine Lokal gebunden. Bevor eine so erfolgreiche Partyserie untergeht, sollte man sich nach neuen Lokalen umsehen. Auch wenn es in Zürich keine anderen Lokale mit Darkroombewilligung gibt, ist das kein Untergang:

Seid konsequent und macht den längst nötigen Schritt: Gründet einen Verein! Dann können die Gäste Vereinsmitglieder werden und dürfen ihre nunmehr privaten Vereinsanlässe ohne Gastwirtschaftsgesetz und ohne behördliche Aufsicht feiern. Und selbst wenn es in der Stadt keinen einzigen Raum zu mieten gibt - wir kommen auch dann noch an die Shaft, wenn sie im Aargau, Thurgau oder jenseits der deutschen Grenze stattfindet!

Bitte macht an der Umfrage mit:13 years ago

 

Blog Home • Newer: 1. Mai: Wer sind denn nun die bösen Jungs? • Older: Schwule Sonntagsschule

ZÜRIGAY Szene

Alles rund um die Gayszene in Zürich, Schweiz

Blog calendar:

2019:

2018:

2017:

2016:

2015:

2014:

2013:

2012:

2011:

2010:

2009:

2008:

2007:

2006:

2005:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.