SCIENCE AUFGESCHNAPPT

Advert:
coverboy

03.04.2012

Andrin

Völlerei ohne Reue?

Die Möglichkeit, dem Altern zumindest teilweise ein Schnippchen zu schlagen, rückt in den Bereich des Möglichen. Dazu stellen sich natürlich viele ethische Fragen, und grob gesagt, gibt es 3 Meinungen dazu.

Die eine Gruppe hält das Altern als ein von Gott oder der Natur vorgegebenes Gesetz und jeden menschlichen Eingriff in den Alterungsprozess für moralisch verwerflich.

Die andere Gruppe sagt, Altern ist die Todesursache Nr. 1 und verursacht unter anderem Diabetes, Krebs und zahlreiche andere Leiden. Für diese Gruppe sollte man Altern als Krankheit betrachten und entsprechend bekämpfen. Hierfür spricht, dass man heute schon zahlreiche früher tödliche Krankheiten bekämpft und aus heutiger Sicht kaum mehr ernsthaft den Nutzen dieser Bekämpfung anzweifelt.

Die dritte Gruppe ist die ja, aber - Fraktion. Man soll das Altern zwar aufhalten, aber nur soweit der Nutzen die Risiken (insbesondere auf die sozialen Systeme, z.B. wegen Bevölerungswachstum) überwiegt.

Nun weiss man, dass alle Säugetiere und auch der Mensch länger leben, wenn man relativ enthaltsam is(s)t, also deutlich weniger Kalorien zu sich nimmt, als heute in den entwickelten Ländern üblich. Hier setzen die ersten Medikamente an, die uns ein längeres Leben bescheren sollen: Konkret werden Wirkstoffe gesucht (und gefunden), die unabhängig von der Kalorienzufuhr im Körper den positiven Effekt der Enthaltsamkeit simulieren.

Ein Wirkstoff ist bereits gefunden, allerdings klinisch am Menschen noch nicht erprobt. Den Bericht dazu findest Du hier: http://www.sciencedaily.com/releases/2012/03/120329141531.htm

Für mich ist aber gerade dieser Wirkmechanismus kritisch - ist eine Pille moralisch vertretbar, durch die wir in den Industrieländern "ungestraft" mehr (fr)essen können, während gleichzeitig in den ärmeren Ländern Menschen immer noch verhungern?

Was ist Deine Meinung?

Join gaYmeBoys now for free!

Write your own blog and comment the postings of your friends. gaYmeBoys is a new community for creative guys, crazy scene queens and normal gays from all over the world. Convince our doorman and you'll be right in!

 

Blog Home • Newer: Veränderte Stammzellen attackieren HIV • Older: Superleichte Züge und Autos

Science Aufgeschnappt

Neue Entdeckungen aus der Welt der Wissenschaft, die für mich, die Gay Community oder die ganze Welt interessant sind...

Blog calendar:

2015:

2014:

2013:

2012:

 

Search this blog:

Text:

Create new blog

All Blogs

 

Join now Join gaYmeBoys.com!

It's not only to read blogs - you will get your own gay profile, own blogs and gallery albums and you can meet thousands of hot gays around the world.

gaYmeBoys.com is a new, fast growing gay community made in Switzerland.

gaYmeBoys is much more than just another dating platform. It's a webspace from gays for gays, for circuit boys, scene queens, leather bears, country boys and big city queers, creative and fun people.

We would love to meet people from all over the planet. Come in and share your life with us. It's free!


Member login

autologin

I forgot my password

Please enter your username or the registered e-mail an. Your password will be sent to you.